SV Hahn e.V.

SV Hahn baut Tabellenführung aus | SC Opel 06 Rüsselsheim : SV Hahn 1:5

18.10.2020

In der ersten Halbzeit gab es beim „ersten“ Geisterspiel der Saison, nicht viel zu sagen. Opel beherrschte die ersten 20 Minuten der Partie. Es gab auf beiden Seiten gute Torchancen die keiner beider Mannschaften für sich entscheiden konnte. 

Nach der Pause wechselte der SV Hahn. Matheis kam Miadok ins Spiel. In der 51. Min konnte Dominik Bender dann Jean Marie Starck bedienen der zum 0:1 traf. 5 Minuten später konnte Mehmet Pala einen Freistoß per Flanke auf David Fenkl bringen, der den Ball mit der Hacke auf Patrick Saur vorlegte und zum 0:2 traf. In der 65. Spielminute zeichnete sich der Spielerwechsel aus, Jannik Miadok setzt sich auf der Außenbahn durch, Dominik Bender ließ den Ball durch für Mehmet Pala der auf 0:3 erhöhen konnte. 4 Minuten später bewies Spielertrainer Chris Bohland ein gutes Auge, und legte nach Flanke von Jean Marie Starck den Ball im 16er per Brustannahme ab für wiederrum Mehmet Pala der mit seinem zweiten Treffer auf 0:4 erhöhen konnte. David Fenkl konnte in Spielminute 75 dann auf 0:5 erhöhen nach Vorarbeit von Jean Marie Starck. In der 82. Minute konnte Jan Zimmermann dann noch für Opel Rüsselsheim auf 1:5 anschließen. Somit konnte der SV Hahn in der zweiten Hälfte des Spiels dem Gastgeber aus Rüsselsheim seine grenzen aufzeigen. Am kommenden Sonntag kommt dann um 15.30 Uhr RW Darmstadt II.

Aktuelle Termine

27.04.2024, 15:00 Uhr
SV-Mitgliederversammlung incl. Ehrungen
09.05.2024
Vatertag
16.05.2024, 13:00 Uhr
Wanderung - Kühkopfrunde