SV Hahn e.V.

TUS Griesheim : SV Hahn II 3:3

18.10.2020

Am 7. Spieltag der Kreisliga B war unsere zweite Mannschaft bei der TUS Griesheim gefragt. 

Schon vor dem Spiel war klar, dass das Auswärtsspiel kein Selbstläufer wird. Beim Aufwärmen gab es dann den ersten Dämpfer für unsere Mannschaft: Bayer musste verletzt zurücktreten. Als der Schiedsrichter dann die erste Halbzeit anpfiff, wurde schnell klar, dass ein hitziges Duell zweier kampfstarken Mannschaften bevorstand. Allein in der ersten Halbzeit gab es 3 gelbe Karten. Torraumszenen waren Mangelware, der Ball lief unrund im Mittelfeld beider Mannschaften hin und her. Nach einem langen Ball konnten die Griesheimer in der 31. Minute den chancenlosen Hahner Keeper Schmied mit einem schönen Schuss überwinden und so stand es 1:0 aus Griesheimer Sicht. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Halbzeitpause fand Hahn besser in die Partie und glich folglich in der 58. Spielminute durch Laston aus. In der 65. Minute geriet Hahn dann nach einem Fehler wieder mit 2:1 in Rückstand. Doch man kämpfte sich zurück und erarbeite sich neben dem 2:2 (70. Minute durch Koray Oezkan) und der 2:3 Führung (76. Minute durch Ingo Haas) zahlreiche Chancen. Doch leider fanden die, teilweise schön herausgespielten, Spielzüge nicht ihr Ende im Griesheimer Tor. So kam es, wie es kommen musste. In der 4. Minute der Nachspielzeit traf der Griesheimer Spieler Kararic durch einen Freistoß ins Hahner Tor und sicherte so den Griesheimern ein Punkt. Eine knappe halbe Stunde spielte die zweite Hahner Mannschaft in Überzahl, konnte dies jedoch nicht ausnutzen. Jetzt gilt es, den Fokus auf das nächste Heimspiel, kommenden Sonntag, gegen den VfR Eberstadt zu setzen.

Aktuelle Termine

27.04.2024, 15:00 Uhr
SV-Mitgliederversammlung incl. Ehrungen
09.05.2024
Vatertag
16.05.2024, 13:00 Uhr
Wanderung - Kühkopfrunde