SV Hahn e.V.

Dersim Rüsselsheim - SV Hahn 0:0 (0:0)

29.10.2017

Tore: Keine

 

Kader: Robin Schwarz (TW), Marc Scherer, David Merschroth, Christopher Bohland, Thomas Scherf, Burak Bilgin, Manuel Meixner, Daniel Bradasch, Patrick Saur, Riccardo D’Addona, Jean-Marie Starck, Piotr Mazur, Armin Slotos, Abdullah Bilgin, Mehmet Pala, Can Bilgin, Prince Boateng, Patrick Steuernagel (ETW).

 

Am 13. Spieltag der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau mussten die Fußballer vom Sportverein Hahn beim punktgleichen direkten Verfolger Dersim Rüsselsheim antreten. Vor über 300 Zuschauern entwickelte sich nach beiderseits verhaltenem Beginn eine temporeiche, spannende Partie mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. In der 28. Minute hatte der Sportverein Hahn die erste Torchance durch Jean-Marie Starck, er schloss einen Angriff über die rechte Seite mit einem strammen Schuss ab, der Ball flog nur knapp am Tor vorbei. Nach etwas mehr als einer halben Stunde wurde Torjäger Burak Bilgin mustergültig freigespielt, aber auch er zielte leider daneben. Kurz vor der Pause vergab der Dersim-Stürmer Mehmet Yildirim für die Platzherren die bis dahin beste Chance des Spiels, sein Schuss aus zentraler Position prallte an die Querlatte des von Robin Schwarz gehüteten Hahner Gehäuses. Mit Beginn der zweiten Hälfte wurde die Begegnung offener, beide Mannschaften lösten Ihre Abwehrkette etwas und spielten offensiver nach vorne. In der 58. Minute tankte sich der Hahner Patrick Saur am Strafraum durch und stand alleine vor dem Rüsselsheimer Keeper Sasa Savic, der aber mit dem Fuß einen Rückstand verhindern konnte. Nach über einer Stunde verweigerte der ansonsten gut leitende Schiedsrichter den Hahnern einen Elfmeter. Burak Bilgin war ganz klar innerhalb des Strafraums gefoult worden, der Unparteiische entschied jedoch nur auf Freistoß außerhalb des Sechzehners. Auf der Gegenseite hatten auch die Gastgeber einige gute Einschussmöglichkeiten, die beste davon Pierre Penz, der völlig freistehend vier Minuten vor dem Ende das Tor verfehlte. So blieb es bei dem alles in allem leistungsgerechten 0:0. In der Tabelle rangieren die Schützlinge von Trainer Robert Schmidt weiter auf dem 4. Platz und empfangen am kommenden Sonntag den Tabellenführer Tük Gücü Rüsselsheim im Sportpark. 

 

 

 

Aktuelle Termine

24.06.2018, 13:00 Uhr
Wanderung
(Netto Parkplatz)
22.07.2018, 14:00 Uhr
Wanderung
(Netto Parkplatz)
02.08.2018, 19:30 Uhr
Sitzung Vorstand
(Sportpark Hahn)