SV Hahn e.V.

Mitgliederversammlung 2019

19.05.2019

SV Hahn wächst und wächst!

Bei der am 8. Mai stattgefundenen Mitgliederversammlung des SV Hahn konnte Vorsitzender Bruno Paul über 50 interessierte Mitglieder begrüßen. In seinem Bericht ging er auf die verschiedenen Aktivitäten des vergangenen Jahres ein, insbesondere auf die weiterhin erfreuliche Mitgliederentwicklung.
Der Verein zählt derzeit 1.700 Mitglieder, beschäftigt 60 Übungsleiter/innen und Trainer/innen, die Abteilung Turnen, Tanz, Fitness und Gesundheit ist mit fast 1200 Mitgliedern die stärkste Abteilung.
Auch sportlich konnte man im vergangenen Jahr punkten: So wurden die Fußballer erneut Hallen-Stadtmeister und die Gymnastik und Tanzgruppe Soulmate belegte bei den Hessischen Meisterschaften einen 4. Platz.
Im Bereich der Liegenschaft ist die Erweiterung des Fitness-Studios hervorzuheben, die genau zum richtigen Zeitpunkt erfolgt ist, denn das Interesse ist weiterhin erfreulich.

Der Bericht des Rechners Bernd Drewelies zeigte auf, dass der Verein finanziell gesund dasteht und die in absehbarer Zeit erforderlichen Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten ohne Belastung der Vereinsmitglieder möglich sind.
Auch die Berichte der Abteilungsleiter ließen erkennen, welche Vielfalt an Turn- und Sportangeboten den Mitgliedern geboten wird, aber auch welch intensive Arbeit dahintersteckt.

Bei den turnusmäßigen Wahlen wurde Monika Kasan-Ritter als 2. Vorsitzende sowie Bernd Drewelies als Rechner wiedergewählt. Kurt Karger wird als Beauftragter für Bau und Liegenschaften den Vorstand bereichern und Saskia Plewnia die Jugendvertretung übernehmen.
Als Kassenprüfer wurden Matthias Post und Silke Scheurenbrand benannt; Beurkunder für das Protokoll sind Lisa Fissel und Dimitra Cutrone. In den Ältestenrat gewählt wurden: Berthold Kraft, Gerhard Kraft, Gerd Kraft, Horst Bitsch sowie Rosemarie Domaniecki.
Die von den Abteilungen gewählten Vorstände und Ausschüsse wurden von der Mitgliederversammlung bestätigt. 

Wie bei vielen Vereinen fehlt es auch beim SV Hahn an Übungsleitern/Trainern und an ehrenamtlichen Helfern bei der Organisation von Veranstaltungen oder im Bereich der Betreuung im Kinderturnen. Hierbei wäre schon ein stundenweiser Einsatz hilfreich und würde die Arbeit erleichtern. Auch die Tatsache, dass sich im letzten Jahr kein Bundesfreiwilliger gefunden hatte, erschwerte die tagtäglichen Aufgaben. Der Verein hofft, dass diese Stelle im Herbst wiederbesetzt werden kann.

Am Ende der Versammlung bedankte sich Bruno Paul bei allen, die sich für ein Amt zur Verfügung gestellt haben oder ein Amt begleiten sowie den Werbepartnern und Firmen für ihre Unterstützung.

 

 

Aktuelle Termine

27.06.2019, 19:30 Uhr
Treffen Vorbereitung Kerb
(Sportpark Hahn)
14.07.2019
Wanderung
(Netto Parkplatz)
01.08.2019, 19:30 Uhr
Sitzung Gesamtvorstand
(Sportpark Hahn)