SV Hahn e.V.

Titel des Bergstraßencups erfolgreich verteidigt!

(16.01.2018)

Die C1-Junioren des SV Hahn konnten am Samstag, den 13.01.2018 den 3. Bergstraßen Cup 2018 für sich entscheiden und sich somit bereits zum zweiten Mal in Folge zum Sieger des Bergstraßen Cups krönen.
Der begehrte Wanderpokal vom Hallenturnier der JFV Bergstraße stand fast genau ein Jahr in den Regalen des Sportvereins aus Hahn, ehe es zur erneuten Auflage des Bergstraßen Cups kam. Die C-Junioren aus Hahn reisten nicht nur als Titelverteidiger in die Sporthalle an der Düne nach Seeheim, sondern auch als Mitfavorit auf den diesjährigen Turniergewinn.
Im ersten Gruppenspiel mussten die Hahner Nachwuchsfußballer gegen den Gastgeber, JFV Bergstraße, ihr Können unter Beweis stellen. Nach einigen vergebenen Torchancen, war man am Ende auf Hahner Seite froh, dass es trotzdem zu einem 2:0 Auftaktsieg gereicht hat. Gegen die Mannschaft der SG Wiking Offenbach konnten sich die Hahner einen deutlichen 4:0 Erfolg herausspielen, ehe es im letzten Gruppenspiel gegen den VfR Groß-Gerau um den Gruppensieg ging. In einem ausgeglichenem Spiel behielt der Titelverteidiger am Ende erneut die Oberhand und gewann mit 1:0.
Mit drei Siegen aus drei Gruppenspielen und einem beachtlichen Torverhältnis von 7:0 Toren zogen die C1-Junioren aus Hahn ins Halbfinale des Bergstraßen Cups 2018 ein, in welchem der Gegner Germania Eberstadt hieß. Am Ende der 12 Minuten Spielzeit stand es 1:0 für den SV Hahn und auf dem Weg zur Titelverteidigung war nur noch eine Hürde zu nehmen. Diese letzte Hürde hieß JFV Alsbach-Auerbach und sollte die bislang schwierigste Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung werden. Die Zuschauer in der Seeheimer Sporthalle bekamen ein spannendes und emotionales Endspiel zu sehen. Nach der 1:0 Führung für den Gruppenligisten aus Alsbach-Auerbach sah alles nach einer Niederlage für die Hahner Jugendlichen aus. Jedoch konnte Niklas Paul, der im Jahr zuvor Torschützenkönig beim Bergstraßen Cup wurde, seine Mannschaft durch den 1:1 Ausgleichstreffer in ein entscheidendes Sechs-Meter-Schießen retten. Nachdem von den ersten drei geschossenen Sechs-Metern jeweils zwei auf jeder Seite verwandelt wurden, sollte die Entscheidung mit dem vierten Schuss fallen. Zuerst parierte der Hahner Schlussmann, Kevin Tzovairis, den Schuss des Spielmachers von Alsbach-Auerbach, ehe im Anschluss Caner Kostu zur viel umjubelten Titelverteidigung einschoss.

Saisonübergreifend konnten die Hahner C1-Junioren bei sechs Hallenturnierteilnahmen drei Mal die Halle als Sieger verlassen. Eine Serie, die es in der langen Geschichte des SV Hahn noch nicht allzu oft gab und worauf alle Beteiligten sehr stolz sein können. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle nochmals beim JFV Bergstraße für die Einladung zum diesjährigen Hallenturnier und freuen uns im nächsten erneut um die Titelverteidigung zu kämpfen!

Zum Siegerteam gehörten: Kevin Tzovairis, Jannis Roth, Ben Milojevic, Philipp Kieselbach, Caner Kostu, Frederik Götz, Niklas Paul, Jonas Haase und David Coppola.

Betreut wurde das Team von: Christian Becker, Rüdiger Paul und Jens Roth.

Aktuelle Termine

22.07.2018, 14:00 Uhr
Wanderung
(Netto Parkplatz)
02.08.2018, 19:30 Uhr
Sitzung Vorstand
(Sportpark Hahn)
03.08.2018 - 05.08.2018
SV-Sommerfest
(Sportpark Hahn)