SV Hahn e.V.

Badminton

Woher kommt der Name Badminton? 1872 wurde ein als Poona bezeichnetes Ballspiel vom Duke of Beaufort, einem britischen Offizier, aus Indien mitgebracht und auf seinem Landsitz, der den Namen Badminton House trug, erstmals vorgestellt.

Badminton gilt als schnellstes Ballspiel der Welt und ist eine sportliche Herausforderung. Gute Reflexe, Grundschnelligkeit und Kondition sind die besten Grundlagen für ein spannendes Spiel. Es ist laufintensiv, erfordert Konzentrationsfähigkeit und taktisches Geschick. Lange Ballwechsel, dazwischen kaum Pausen fordern eine gut entwickelte Ausdauer.

Der extrem leichte Schläger ermöglicht Spielzüge mit kaum sichtbaren Ausholbewegungen. So wird Badminton zu einem raffinierten und täuschungsreichen Spiel, Gute Reflexe und intensive Laufarbeit sind beim schnellen Angriffsspiel gefragt. Der permanente Wechsel zwischen geschmetterten Angriffsbällen, taktischen Finten und gefühlvollem, punktgenauem Spiel am Netz macht die Faszination von Badminton aus.

Weltrekord: Am 24. August 2013 hat der malaysische Badmintonprofi Tan Boon Heong in Tokio einen Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt. Er schmetterte den Ball mit einer Geschwindigkeit von 493 km/h und verdiente sich damit einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde.

Donnerstags zwischen 19:00 und 20:30 Uhr bieten wir ein Training für Jugendliche an. Auch junggebliebene Anfänger, welche die Grundlagen in Technik und Taktik des Badmintonspiels erlernen wollen, sind herzlich willkommen! So könnt Ihr mit viel Spaß in den Badmintonsport eintauchen.

Erwachsene Freunde des Badmintonspiels können sonntags zwischen 10.30 und 12.30 Uhr gerne hinzukommen und eine Schnupperstunde absolvieren. Wer bereits Grundfertigkeiten im Badminton mitbringt, kann diese anwenden und weiter ausbauen. In der Kombination mit viel Spaß und netten Leuten garantiert das schweißtreibende 120 Minuten. Die Gruppe freut sich auf Freizeitsportler jeden Alters und jeder Spielstärke.

Trainingszeiten

Jugendliche:
Donnerstag,
19:00 - 20:30 Uhr
(Sporthalle)

Erwachsene:
Sonntag,
10:30 - 12:30 Uhr
(Sporthalle)