C1-Junioren der JSG Hahn/Stockstadt gewinnen Pfingstturnier des JFV Dreieich

04.06.2017

Beim C-Jugend Pfingstturnier des JFV Dreieich konnte der frisch gekürte Meister der Kreisklasse Darmstadt aus Hahn/Stockstadt überzeugen und bereits den zweiten Turniersieg der laufenden Saison einfahren.

Bei sommerlichen Temperaturen lud der JFV Dreieich zum diesjährigen Pfingstturnier ein. Die JSG Hahn/Stockstadt folgte dieser Einladung und bestritt somit bereits das vierte Turnier in der Saison 2016/2017. In den vorherigen drei Hallenturnieren konnten die C1 Junioren der JSG jeweils das Endspiel erreichen, wovon sie sogar eines gewinnen konnten. In Dreieich sah es jedoch zunächst nicht danach aus, als könnten die Jungs aus Hahn/Stockstadt diese Serie fortsetzen. Auf einen knappen 2:1 Erfolg im ersten Gruppenspiel gegen die SG Arheiligen, folgte ein torloses Remis gegen SC Hassia Dieburg. Auch im dritten Gruppenspiel gegen KSV Karben II konnte die Elf von Trainer Rüdiger Paul und Christian Becker zwar nicht fußballerisch überzeugen, letztendlich jedoch trotzdem mit 1:0 als Sieger vom Platz gehen. Nachdem es im letzten Gruppenspiel gegen FC Dietzenbach einen 2:0 Erfolg für die C1 der JSG Hahn/Stockstadt gab, stand fest, dass die Jungs der JSG als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht haben. Nach nur einer kurzen Pause musste der bereits feststehende Meister der Kreisklasse Darmstadt direkt das Halbfinale gegen FV Stierstadt bestreiten. Die Mannschaft auf Stierstadt, welche zuvor in Gruppe A souverän den ersten Platz belegt hatte, hatte deutliche Schwierigkeiten mit dem schnellen und effektiven Spiel der JSG Hahn/Stockstadt. Bereits nach acht gespielten Minuten lagen die Hahner/Stockstädter mit 3:0 in Front. Dem FV Stierstadt gelang nur noch ein Ehrentreffer zum 3:1 Endstand und somit stand fest, dass die C1 der JSG Hahn/Stockstadt auch bei der vierten diesjährigen Turnierteilnahme das Endspiel erreicht hatten. Im Finale traf man erneut auf die Mannschaft des SC Hassia Dieburg, von welcher man sich noch im Gruppenspiel torlos trennte. Beide Mannschaften hatten bei den sommerlichen Temperaturen schon 90 gespielte Minuten in den Knochen, jedoch bekam man trotzdem ein umkämpftes Endspiel zu sehen. Im Kampf um den Gewinn des Pfingstturniers 2017 hatte die Paul/Becker-Elf das glücklichere Ende. Die C1 aus Hahn/Stockstadt zeigte im Finale eine der besten Leistungen des Turnier und ging verdient mit 1:0 als Sieger vom Platz.

Dies war bereits der zweite Turniersieg der Saison für die JSG Hahn/Stockstadt, eine beeindruckende Leistung der Mannschaft, welcher man größten Respekt zollen muss.

 

Die Mannschaft der JSG Hahn/Stockstand bestand aus folgenden Spielern:

Jonas, Kevin, Frederik, Emre, Tim, Florian, Jannis, Dmitri, Enrico, David, Philipp, Niklas L., Koray, Basti und Niklas P.

Betreut wurde das Team von Rüdiger Paul, Christian Becker und Jens Roth.

Aktuelle Termine

07.09.2017, 19:15 Uhr
10.09.2017, 10:00 Uhr
24.09.2017, 0:00 Uhr