SV Hahn e.V.

SV HAHN - erneut PFUNGSTÄDTER FUßBALL-HALLEN-STADTMEISTER

(01.02.2018)

Hahns erfolgreiche Titelverteidigung !

Sportverein wieder Hallen-Stadtmeister, auch die 1B siegt.

Jubel im Stadtteil Hahn zum Jahresabschluss!

Bei der 35. Pfungstädter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2017 gewannen die Kicker vom SV Hahn zum Jahresende in der Großsporthalle nun schon zum fünften Mal hintereinander den Titel.

Das Turnier wurde diesmal federführend vom RSV Germania Pfungstadt geleitet.

Das Hahner Team startete recht schwach mit einer 0:1-Niederlage gegen die FTG Pfungstadt. Es folgte ein mühsam erkämpfter 4:3-Erfolg gegen den TSV Eschollbrücken/Eich. Die SV-Torschützen waren Patrick Saur (2), Mehmet Pala und Manuel Meixner. Am Schlusstag des sehr gut besuchten Turniers trafen die Hahner in der vollbesetzten Großsporthalle auf Germania Pfungstadt. Die Schützlinge von Trainer Robert Schmidt, die in den beiden ersten Spielen nicht überzeugen konnten, zeigten sich jetzt von ihrer besten Seite. In einer rassigen, tempogeladenen Partie erwischten die Germanen den besseren Start und hätten in Führung gehen können, aber Hahns Keeper Magnus Jakob vereitelte mit tollen Reflexen mögliche Treffer des Rasensportvereins. Dann drehten die Hahner auf und demonstrierten mit schnellen, direkten Kombinationen tollen Hallenfußball. Am Ende siegte man nach Toren von Can Bilgin, Mehmet Pala, Manuel Meixner und Abdullah Bilgin völlig verdient mit 4:0 und konnte mit 6 Punkten und 8:4 Toren vom Schirmherrn Oliver Hegemann den Siegerpreis in Empfang nehmen.

Für das erfolgreiche Team spielten: Magnus Jakob und Patrick Steuernagel (beide Torhüter), David Merschroth, Christopher Bohland, Armin Slotos, Abdullah Bilgin, Mehmet Pala, Burak Bilgin, Riccardo D'Addona, Can Bilgin, Manuel Meixner, Patrick Saur, Yannick Judge, Jean-Marie Starck und Robert Schmidt.

Bei der parallel ausgetragenen Stadtmeisterschaft für die 1B-Teams siegte ebenfalls der Sportverein Hahn. Die Mannschaft von Spielertrainer Larsen Schnepper erreichte 6 Punkte und 9:4 Tore. Gegen die FTG Pfungstadt 2 gab es einen klaren 4:0-Sieg, gegen den TSV Eschollbrücken/Eich 2 unterlag man mit 1:2 und gegen Germania Pfungstadt wurde 4:2 gewonnen. Die Hahner Torschützen waren Christoph Fissel (3), Alejandro Berres (2), Marco Heeg (1), Florian Bönning (1), Oliver Gora (1) und Kyron Mihaly (1).

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Heiko Schmied und Andreas Lukas (beide Torhüter), Alejandro Berres, Siegfried Weicker, Tobias Krejci, Florian Bönning, Oemer Yilmaz, Stefan Dillmann, Christoph Fissel, Antonio Martino, Oliver Gora, Nils Sinner, Kyron Mihaly, Larsen Schnepper, Tomislav Urssu, Marco Heeg und Marvin Werry.

SV-Spieler Christoph Fissel wurde als bester Torschütze ausgezeichnet.

Damit konnten beide Hahner Teams im Beisein des Vereins-Vorsitzenden Bruno Paul zum Jahresausklang einen schönen Doppel-Erfolg feiern. Ein Dank geht an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die für den Sportverein während des Turniers im Einsatz waren.

Aktuelle Termine

20.01.2018, 11:00 Uhr
Kartenvorverkauf SV Kostümball
21.01.2018, 12:00 Uhr
Wanderung
(Netto Parkplatz)
03.02.2018, 19:11 Uhr
Kostümball
(Sporthalle im Sportpark)